Stand auf den Rosentagen

Derzeit sind keine Plätze mehr frei – Organisationsteam arbeitet an Rahmenprogramm

Für die 10. Traunsteiner Rosentage vom 19. bis 21. Juni 2020 sind bereits keine Standflächen mehr frei. Mehr als 40 Bewerbern musste aus Platzmangel abgesagt werden. Insgesamt werden bei den Traunsteiner (Jubiläums-)Rosentagen 2020 etwa 150 Aussteller vertreten sein.

Bevor die Traunsteiner Rosenkönigin Alica I. mit ihrer Rosenprinzessin Katharina am 19. Juni 2020 die 10. Traunsteiner Rosentage eröffnet, wartet auf das Organisationsteam noch eine Menge Arbeit. Nachdem nun in den letzten Wochen die Standzuteilung erfolgte, wird jetzt mit Hochdruck am Rahmenprogramm gearbeitet.

Fest steht, dass es – sofern die Witterung es zulässt – am Samstag wieder eine romantische Lichternacht geben wird. Mit dabei ist auch wieder die international bekannte Künstlergruppe Art Tremondo mit ihren Stelzengängern. Aber auch an allen anderen Tagen soll wieder ein ansprechendes und für alle Besucher interessantes Bühnenprogramm zusammengestellt werden. Auch für die Innenstadt wird man sich wieder etwas einfallen lassen. So soll es am verkaufsoffenen „Rosen-Sonntag“, bei dem viele Geschäfte ab 12 Uhr öffnen werden, wieder eine „Blaulichtmeile“ mit Vorführungen in der Innenstadt sowie eine große Autoschau am Stadtplatz geben. Auch die beliebten kostenlosen Kutschenfahrten werden wieder angeboten. An allen drei Ausstellungstagen ist natürlich auch auf der Bühne im Ausstellungsgelände einiges vorgesehen.

Die Traunsteiner Rosentage 2020 haben am Eröffnungstag, 19. Juni, von 12 bis 190 Uhr geöffnet, am Samstag von 10 bis 18 bzw. bis 23 Uhr (witterungsabhängig) und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5,- €, für Besucher unter 18 Jahre ist er frei. Am Freitag (Eröffnungstag) gibt es wieder einen ermäßigten Eintritt von 3,50 € für Senioren über 65 Jahre. Besucher mit Behinderung (Ausweis) zahlen an allen Tagen den ermäßigten Tarif von 3,50 €. Ab Anfang Juni wird es im Vorverkauf auch ermäßigte Dauerkarten für 12,- € statt 15,- € geben.

Rosentage 01

Fanpost der Traunsteiner Rosentage

Wollen Sie regelmäßig die Fanpost der Traunsteiner Rosentage per Newsletter erhalten? Melden Sie sich hier an.